CannaBusiness® Archiv 2001
Ausstellerliste Fachbesucher Pressekonferenz
Produktwahl Standprämierung Sponsoren
Hanf und Gesundheit
Einsatzgebiete Mögl. Nebenwirkungen
Vortragsprogramm Referenten & Vorträge



"Hanf & Gesundheit": Vortragsprogramm der CannaBusiness® 2001

SAMSTAG, 25.08.2001

11.00 Uhr: Werner Sack / Ex-Jugendrichter, Frankfurt
"Natur-Cannabis für Kranke - Rechtliche und tatsächliche Möglichkeiten: Jetzt und in Zukunft"
Info

12.00 Uhr: Prof. Dr. Roland R. Theimer / Uni Wuppertal
"Hanf - die verleumdete Nutz- und Schutzpflanze für Mensch und Natur"
Info

13.00 - 14.00 Uhr: Mittagspause

14.00 Uhr: Dr. med. Martin Schnelle / Europ. Institut f. onkologische + immunologische Forschung, Berlin
"Anorexie (Appetitlosigkeit) und Kachexie (Abmagerung) bei Krebs- und AIDS-Patienten"
Info

15.00 Uhr: Dr. med. Claude Vaney / Leiter MS-Klinik Montana, Schweiz
"Cannabis und THC in der Behandlung von Spastizität bei Patienten mit Multipler Sklerose"
Info

16.00 Uhr: Dr. med. Franjo Grotenhermen / Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin, Köln
"Cannabis als Medizin - Wirkungsweise, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen"
Info


SONNTAG, 26.08.2001

11.00 Uhr: RA Robert Wenzel / Rechtsanwalt, Hamburg
"Der Weg zum Recht - Cannabis als Medizin"
Info

12.00 Uhr: Dr. Christian Steup / THC Pharm GmbH, Frankfurt
"Zitrone gegen Vitamin C, Cannabis gegen Dronabinol - der Versuch einer Versachlichung der Debatte um Cannabis in der medizinischen Therapie"
Info

13.00 - 14.00 Uhr: Mittagspause

14.00 Uhr: RA Sebastian Glathe / Rechtsanwalt, Freiburg
"Das aktuelle Führerscheinrecht"
Info

15.00 Uhr: Mathias Bröckers / HanfHaus GmbH, Berlin
Drogenkrieg gegen Unterhosen
Info

16.00 Uhr: Franz Niewelt / DROB Recklinghausen
Der Stellenwert von Cannabis in der Arbeit einer Drogenberatungsstelle im Wandel der Zeit: ein historischer Rückblick
Info

Die genauen Zeiten und eventuelle Änderungen des Vortragsprogramms entnehmen Sie bitte der Presse und der Homepage der CannaBusiness®.



Seit Jahren weltweit als größte internationale Fachausstellung zum Thema Hanf etabliert, wird die CannaBusiness in diesem Jahr in der Stadthalle des Forums Castrop-Rauxel zwei Aktionstage mit großem Informationsangebot präsentieren. Im Foyer der Halle werden sich Initiativen, Verbände, Aussteller und Selbsthilfegruppen vorstellen, während im Veranstaltungssaal ein hochkarätiges Vortragsprogramm angeboten wird: Mediziner, Wissenschaftler und Juristen werden über das Thema Cannabis referieren und die Besucher der Veranstaltung über den Stand der Dinge in Forschung und ärztlicher Praxis sowie über die aktuelle Rechtsprechung informieren. Besondere Aufmerksamkeit wird dem Thema Führerscheinrecht gewidmet werden. Weiterhin geht es um Hanf in Nahrungsmitteln, Körperpflege und Kleidung, Cannabis in der heutigen Praxis von Drogenberatungsstellen, mögliche Einsatzgebiete von Cannabis als Medizin und praktische Erfahrungen von Medizinern.
Unterstützung bei der Organisation der Aktionstage erhält die Tri Tec GmbH durch die Kölner Internationale Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin (www.cannabis-med.org) und ihren Vorsitzenden Dr. Franjo Grotenhermen, der seit Jahren für die Akzeptanz von Cannabis als Medizin kämpft.

Das Foyer der Stadthalle präsentiert sich mit Infoständen, Büchertischen, Aktionen (Verkostung, Vorführung von med. Geräten, Beratung) und Vitrinen, in denen Aussteller aus dem BioRohstoff Hanf-Bereich (Kleidung, Lebensmittel, Kosmetika, sonstige Textilien) ihr Sortiment parallel zu ihrem Verkaufsstand in der Europahalle präsentieren werden. Aussteller aus den Bereichen Paraphernalia oder Treibhaus Technik werden in der Stadthalle kein Forum finden.

Die Monatszeitschrift HANF!, ebenfalls Kooperationspartner der Tri Tec GmbH, wird zur CannaBusiness zudem ein Sonderheft auf den Markt bringen, welches die Inhalte der Aktionstage auf 100 Seiten zusammenfassen wird. Neben Artikeln von Ärzten über verschiedene Einsatzmöglichkeiten der Hanfpflanze, werden in dem Heft auch Juristen, Biologen und Hanfpioniere zu Wort kommen, sowie jede Menge Kontaktadressen geboten (Anwälte, Initiativen, Mediziner, Beratungsstellen, Ansprechpartner). Der herausnehmbare Innenteil des Heftes wird sich ausschließlich mit der kommenden CannaBusiness beschäftigen.


In der Europahalle werden wie im vergangenen Jahr mehr als 100 Aussteller aus 14 Nationen Produkte, Dienstleistungen und nicht zuletzt ihr Know-How rund um den Hanf präsentieren. Ein bunter Markt der Möglichkeiten, der jedem Besucher Neues und Interessantes aus der ganzen Welt bietet. Viele langjährige Aussteller, aber auch die Neueinsteiger dieses Jahres kündigen an, speziell zur CannaBusiness neue und aufregende Produkte vorzustellen. Besonders interessant ist die Teilnahme der kanadischen Kosmetikfirma Canolio, die ihr Sortiment u.a. im kanadischen Homeshopping-TV Kanal vertreibt - ein großer Erfolg mit enormer Breitenwirkung.


In diesem Jahr lädt besonders der Biergarten des Forums Castrop-Rauxel zum Verweilen ein: ein speziell auf die Veranstaltung abgestimmtes Angebot mit hanfigen Speisen und Getränken, Verkaufsstände und das legendäre Bushmobil aus Österreich, ein Doppeldeckerbus mit Dachterrasse, verwandeln die Outdoor-Gastronomie in einen bunten Marktplatz, auf dem die Besucher in fröhlicher Atmosphäre entspannen können.


Weitere Programmhighlights:

  • Hanf Museum Amsterdam mit einzigartigen Exponaten aus der langen Geschichte des Hanf
  • Hemp Body Painting am Samstag und Sonntag
  • Traditioneller Begrüßungs - Hanfkuchen für die Presse
  • Besucher wählen das Produkt des Jahres (Bekanntgabe der Gewinner am Sonntag gegen 15 Uhr)
  • Verleihung des Hanf! - Medienpreises
  • Atemkurse mit Hanf - Didgeridoos
  • Verlosungen
  • Aura - Photographie
  • Buchpräsentationen
  • Meditationen
  • Hanf (Öl) - Massagen
  • Internationale Hanf - Prominenz


  • Im Laufe der nächsten Wochen wird die Homepage der CannaBusiness kontinuierlich über das weitere Programm der Veranstaltung informieren - ein regelmäßiger Besuch lohnt sich.


    6. Internationale CannaBusiness®
    Produkte, Neuigkeiten, Medien
    24. - 26.08.2001, Forum Castrop-Rauxel, Europahalle
    Fachbesucher: Freitag, 24.08., 11.00 - 20.00 Uhr, 35.- DM
    Publikum: 25. + 26.08., 10.00 - 18.00 Uhr, 20.- DM (ermäßigt 15.- DM)

    "Hanf & Gesundheit" / "Cannabis als Medizin"
    Vorträge, Informationen, Kontakte
    25. + 26. 08.2001, Forum Castrop-Rauxel, Stadthalle
    jeweils 10.00 - 18.00 Uhr (Eingang über Europahalle)

    Mehr Info + Kontakt: Tri Tec GmbH, Brenda Stumpf, 0234 - 935 79 70, orga@cannabusiness.com

    Die Öffnungszeiten der Stadthalle (Samstag und Sonntag) sind deckungsgleich mit denen der Europahalle: jeweils 10.00 - 18.00 Uhr. Das Vortragsprogramm wird an beiden Tagen ab 11.00 beginnen und am Sonntag nachmittag gegen 17.00 Uhr beendet sein. Einlaß über die Europahalle.